Mitzubringen

Lieber mehr mitbringen als zu wenig. Am besten schon mal vorher einige Outfits zusammenstellen. 

Für alle Shootings egal ob Porträt, Beauty&Fashion, Babybauch oder Akt bitte immer High Heels mitbringen. Die strecken die Beine und verleihen eine viel bessere Haltung und Körperspannung. Ganz wichtig - an Accessoires denken z.B. Schmuck (Ketten, Armbänder), Tücher, Brillen …

Bitte denkt auch dran, das es immer schön aussieht wenn mehrere Personen (Kinder, Eltern…) auf das Foto sollen, das ihr vielleicht farblich eure Bekleidung aufeinander abstimmt, d.h. schön ist zum Beispiel immer Jeans und ein weißes Oberteil usw. !

 

Tipps und Tricks 

Du hast noch keine Erfahrung beim Posing oder bist noch nie vor der Kamera gestanden? Kein Problem! 

Ein wenig Aufregung ist vollkommen in Ordnung und gehört immer dazu! Wir gehen das alles ganz locker an!

Es ist auf alle Fälle zu empfehlen sich auf ein Fotoshooting etwas vorzubereiten. Übt die Posen vor dem Spiegel und schminkt euch schon mal im Vorfeld um es zu testen!

 

Make Up und Styling

Make-up (vor allem wenn es sich um relativ dunkles handelt) sparsam auftragen. Rouge bitte dezent auftragen.

Die Haut schön abpudern damit sie auf den Fotos nicht so glänzt. Am besten das Puder zum Shooting mitbringen.

Was Ihr allerdings kräftig schmicken solltet, sind die Augen – also spart nicht an Mascara. Was immer super aussieht sind Smokey Eyes.

 

Ausziehen während des Shootings

Bitte geht alle davon aus - also auch die Männer - das ihr euch evtl. bei einem Paarshooting, Babybauchshooting oder Baby- und Familienshooting ausziehen müßt ;-) Keine Angst nicht alles! 

Wir machen gerne z.B. bei Babyshootings Aufnahmen mit dem Baby auf nacktem Oberkörper.

Was auch meistens von uns verlangt wird - Socken runter ;-) - es sieht einfach schöner auf einem Familienfotos aus, wenn jeder barfuß ist!

 

Abdrücke auf der Haut (ganz wichtig bei Aktshootings)

Achte darauf dass die Kleidung die du vor dem Shooting trägst nicht zu eng ist, z.B. Socken oder eine zu enge Jeans. 

Enge Kleidungsstücke hinterlassen Abdrücke auf der Haut die erst nach 2-3 Stunden wieder verschwinden.  

Bei einem Aktshooting ist es auch ratsam vor dem Shooting auf die Unterwäsche zu verzichten.